[layout/header/luft-rohr.png]
[/layout/main_border_top.png]
[/layout/corner_left.png]

Mechatroniker (m/w)

Fachrichtung Kältetechnik

Allgemeines zur Ausbildung:

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Lernorte: Betrieb und Berufsschule
Voraussetzung: Guter Hauptschulabschluss, mittlerer Bildungsabschluss, Fachabitur
Beginn: Zum 01.08. eines Jahres

Welche Tätigkeiten führt ein Mechatroniker für Kältetechnik bei LTA aus?

Als Mechatroniker für Kältetechnik stellst Du die Komponenten für Kälte- und Klimaanlagen zusammen und montierst die Anlagen beim Kunden. Dazu gehören auch elektronische und elektrotechnische Bauteile. Nach der Montage überprüfst Du die Funktionsfähigkeit und Sicherheit der Anlage und nimmst sie in Betrieb. Du reparierst defekte Anlagen und Bauteile und führst die notwendigen Wartungsarbeiten durch.

Welche Voraussetzungen musst Du für eine Ausbildung mitbringen?

Handwerkliches Geschick und gutes technisches Verständnis sind in diesem Beruf wichtig. Du solltest über gute Kenntnisse in Mathematik und Physik verfügen. Selbstständiges Arbeiten aber auch die Arbeit im Team ist wichtig.

Die Ausbildung

Du arbeitest im Team mit unserem Meister für Kältetechnik oder einem erfahrenen Mechatroniker. Du lernst zunächst, wie man Kälte- und Klimaanlagen beim Kunden montiert und wartet. Hierfür erlernst Du den Umgang mit den entsprechenden Werkzeugen und Messgeräten. Ebenso erlernst Du die Funktionsweise und das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten in einer Kälteanlage. Du besuchst die Berufsschule im Block und beendest die Ausbildung nach 3,5 Jahren. Auch nach der Ausbildung kannst Du unser Team verstärken und hast die Möglichkeit der Weiterbildung bis zum Techniker oder sogar Meister.

[/layout/corner_right.png]